Your browser does not support JavaScript!

RACORDIAX

Die digitale, schnelle und genaue Methode zum Nachweis von COVID-19 Antikörpern.

racordiax heroshot

Der RACORDIAX COVID-19 Antikörper Schnelltest wurde von der BacTrace BioTec AG in Deutschland und der Schweiz entwickelt, um den aktuellen Stand einer COVID-19 Infektion so schnell und genau wie möglich zu analysieren. Der in Deutschland hergestellte und CE-gekennzeichnete Test liefert mit der entsprechenden Smartphone iOS oder Android RACORDIAX App in nur 10 Minuten ein Testergebnis mit 99,41% Sensitivität und 99,13% Spezifität.

rapidlab
Dieser Point-of-Care-Test muss von medizinisch geschultem Personal durchgeführt werden, erfordert jedoch keine Labors mit spezialisiertem Personal. Stattdessen liefert der RACORDIAX COVID-19 Antikörper Schnelltest umgehend den Infektionsstatus und ermöglicht die sofortige Kontaktverfolgung nach Erhalt des Ergebnisses.
not-infected Negativ
infected Positiv
recovery Positiv in Genesung
recovered Genesen
Die Konsultation eines Arztes wird empfohlen.

Anwendung

mobile

Der RACORDIAX COVID-19 Antikörper Schnelltest verwendet eine Blutprobe, die einfach mit einer Lanzette und einer Pipette aus der Fingerspitze entnommen wird. Somit kann der Test an jedem Ort schnell, effizient und sicher durchgeführt werden. Zur Durchführung des Tests werden ein Tropfen Blut und drei Tropfen Trägerflüssigkeit (Running Buffer) in eine Testkassette gegeben. Nach 10 Minuten wird die Testkassette mit der Smartphone RACORDIAX App gescannt. Die App, die an unterschiedliche Datenschutzbestimmungen angepasst werden kann, gleicht innerhalb von Sekunden den Scan mit einer Datenbank ab, die auf einem Cloud-Server in der Schweiz gesichert ist. Mit Hilfe eines durch Künstliche Intelligenz unterstützten Algorithmus wird dann eine umfassende Diagnose erstellt.

Das folgende Video-Tutorial veranschaulicht, wie einfach der Test durchzuführen ist.

Das Testverfahren identifiziert die drei Haupt-Antikörperklassen IgM, IgG und IgA, die vom Immunsystem als Reaktion auf COVID-19 produziert werden. IgM Antikörper zeigen die Anfangsphase der Erkrankung an, die während der Genesung entstehenden IgG Antikörper sind für den langfristigen Schutz relevant und IgA Antikörper geben Auskunft über den Status des Schleimhautschutzes.

Diese Antikörper werden erst nach dem Auftreten der ersten COVID-19 Symptome nachweisbar. IgG und IgA bleiben noch erkennbar, wenn die Symptome bereits überwunden sind und der Schleimhautschutz noch vorhanden ist.

COVID-19 Testverfahren

diagram de
Quelle für den Nachweis von Antikörpern nach 5 Tagen des Auftretens der Symptome: Wölfel, R., Corman, V.M., Guggemos, W. et al. Virological assessment of hospitalized patients with COVID-2019. Nature 581, 465–469 (2020)

PCR-Tests sind die derzeit am häufigsten verwendeten COVID-19 Tests. Diese Tests weisen nur akute Infektionen nach, abhängig von der Qualität des jeweiligen Tests und der korrekten Durchführung des Abstrichs im Nasenrachenraum. Dieses sehr sensitive Verfahren weist Erbinformationen des SARS-CoV-2 Virus nach und muss von spezialisierten Laboren durchgeführt werden, was die Bereitstellung der Ergebnisse erheblich verzögert. Es beantwortet die Frage, ob eine Person aktuell infiziert ist, aber nicht, ob sie infiziert war oder noch ansteckend ist.

Antigen-Tests erfordern ebenfalls einen Abstrich im Nasenrachenraum und basieren auf dem Nachweis von SARS-CoV-2 Eiweißen. Diese Methode muss von medizinischem Personal durchgeführt werden, erlaubt die Testung auch außerhalb eines Labors und gilt als weniger empfindlich.

Antikörper-Tests basieren auf Blutproben und können Antikörper ab etwa einer Woche nach der Infektion nachweisen. Diese Testmethode gibt Auskunft über den Infektionsstand und kann auch als Schnelltest durchgeführt werden. Der RACORDIAX COVID-19 Antikörper Schnelltest ermöglicht die gleichzeitige Analyse der Haupt-Antikörperklassen IgM, IgG und IgA. Somit kann er genaue Ergebnisse darüber liefern, ob eine Person negativ, positiv, positiv in der Genesung oder bereits genesen ist.

Einsatzmöglichkeiten

Schnelltest
Der RACORDIAX COVID-19 Antikörper Schnelltest eignet sich besonders gut, um eine große Anzahl von Personen in sehr kurzer Zeit zu testen. Er bietet die Möglichkeit zur digitalen Erfassung und kontinuierlichen Auswertung des Infektionsgeschehens. Abhängig von den örtlichen Vorschriften können genesene Personen dann möglicherweise wieder in den normalen Lebens- und Arbeitskreislauf zurückkehren sowie Reisen, Veranstaltungen und gesellschaftliche Zusammenkünfte wahrnehmen. Der Einsatz von RACORDIAX ist ideal für die schnelle ortsunabhängige Testung, nicht nur der öffentlichen Hand und der Grenzkontrollen, sondern auch von großen Organisationen, Alten- und Pflegeheimen sowie allen wesentlichen Diensten.

“Die Ergebnisse der Antikörper-Studien sind von großer Bedeutung, um den Verlauf und Schwere der Pandemie genauer abschätzen und die Wirksamkeit der getroffenen Maßnahmen besser bewerten zu können.“
Prof. Lothar H. Wieler, Präsident des RKI

Impftest
Sobald Impfstoffe gegen das COVID-19 verursachende SARS-CoV-2 Virus zur Verfügung stehen, kann der RACORDIAX Schnelltest vor einer Verabreichung schnell und zuverlässig überprüfen, ob bereits COVID-19 Antikörper vorhanden sind, und somit ggf. unnötige Impfungen vermeiden. Im Nachgang einer Impfung kann der auf die verschiedenen Impfstoffe anpassbare Test die Bildung von COVID-19 Antikörpern nachweisen und damit eine erfolgreiche Impfung bestätigen.

Selbsttest
Der RACORDIAX COVID-19 Antikörper Schnelltest wurde als einfacher und ortsunabhängiger Selbsttest mit Smartphone App-Auswertung konzipiert, der derzeit jedoch nur von medizinisch geschultem Personal durchgeführt werden darf. Die Zulassung als Selbsttest unterliegt den jeweiligen nationalen Gesetzen und Verordnungen, die sich aufgrund der Überlastung der Gesundheitssysteme schon bald ändern könnten, so dass weitere Einsatzmöglichkeiten des Tests in Betracht gezogen werden können.

Digitalisierung

Digitization

Die Digitalisierung des Gesundheitssystems ist eine der größten Herausforderungen in der Corona-Pandemie. Dank der geschützten und anonymisierten Datenerfassung ist es mit der RACORDIAX App möglich, eine nachhaltige Test Historie zu erstellen und diese mit den weltweit verfügbaren Apps zur Corona-Kontaktverfolgung zu verbinden. Dadurch können auch die Infektionsketten besser nachvollzogen werden. Abhängig von den national unterschiedlichen Datenschutzgesetzen können über entsprechend geschützte Server auch anonymisierte personen- oder standortbezogene Daten zur Beobachtung und Auswertung des Infektionsgeschehens genutzt werden. Hiermit verfügt der RACORDIAX COVID-19 Antikörper Schnelltest über ein Alleinstellungsmerkmal für die effiziente Bekämpfung der Pandemie.

Vorteile von RACORDIAX

made-in-germany

Partnerschaften

Die BacTrace BioTec AG arbeitet sowohl mit einem renommierten und fachlich ausgezeichneten wissenschaftlichen Beirat zusammen
  • Dr. rer. nat. Anahita Javaheri
  • Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Willi Jäger, Universität Heidelberg
  • Prof. Dr. Amrollah Mostafazadeh
  • Dipl.-Ing. Manfred Opel, Brigade General a.D.
  • Prof. Dr. Valentin N. Pavlov, Bashkir State Medical University
  • Priv.-Doz. Dr. med. Michael T. Pawlik, Universität Regensburg
  • Dr. med. Sören Wagner
  • Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Wolf F. Wieland, Universität Regensburg
  • Dr. med. Hans Hermann Wörl
als auch mit international anerkannten Universitäten und wissenschaftlichen Institutionen.